Was macht unser Bier so stark?

Autor: Aalener Kategorie: Brauerei-News, Datum: April 24, 2014

Unsere Biere heben sich ab aus der breiten Masse der geschmacklichen Einheitsbiere – durch ihren besonderen Geschmack sowie die hohe Qualität und Sorgfalt, die für uns im Mittelpunkt des Brauens stehen.

„Wir setzen auf Vielfalt statt auf Einfalt!“ Albrecht Barth

Die langjährige Erfahrung der Aalener Löwenbräu und der richtige Umgang mit Rohstoffen aus der Region sind unser Rezept, um gutes Bier zu brauen. Bier brauen ist eine Kunst – und dieser hat sich unser Braumeister Albrecht Barth ganz und gar verschrieben.

Umfangreiches Sortiment

Die Aalener Löwenbräu bietet ein umfangreiches Sortiment – zu jedem Anlass das passende Bier. Dies ist eine unserer Stärken als kleine Brauerei, die sich im Biergeschäft gegen große Brauereien behauptet.

Neben unseren festen Biersorten, dem Aalener Spezial, dem Aalener Löwenpils, dem Aalener Germanicus, dem Aalener Zwickelpils, demOstalbradler und unserem Aalener Hefeweizen, das dank geringem Kohlensäuregehalt aus der Flasche getrunken werden kann, brauen wir besondere saisonale Produkte: zur fünften Jahreszeit das Aalener Fassnachtsbier, im Frühjahr das Aalener Hochzeitsmärzen, im Sommer dasAalener Dufteradler, im Herbst das Aalener Kirchweihbier, im November das Aalener Eberhardusbock, das mit großem Fassanstich gefeiert wird, und zum 1. Advent das Aalener Festbier.